East Cobb Fine Art Wedding and Portrait Photographer

Friends with benefits

Well… not those kind of benefits! 😀

It’s the Photography benefits I’m referring to of course! What else would I be talking about?!

I met Rebecca a.k.a. Becky during my last years living in Germany. She was stationed there with her hubby and all. Chris and Craig worked together as civil engineers and they also belonged to my ward.

I first saw her at a basketball game, and having heard lots of good things about her from Craig I instantly knew we’d become great friends!

They came and visited us earlier this year back in CT and that’s when the ‘benefits’ really came in handy. 😀 That’s when we had our first photo shoot together. Becky is such a natural beauty and the camera simply loves her.

Now… obviously she’s got one of the most brilliant smiles, but she’s also been wanting to get some pictures with a more serious expression. So when we had our little photo shoot (part in her back yard, in front of her awesome red garage and part during her oldest son’s soccer practice) we also practiced to keep her face from not smiling. (Which I asure you she fully mastered even though we just wanted to crack up the entire time!!!!)

She’s a terrific friend and I love her dearly! And I think she should most seriously consider doing something in the modeling world!

… until next time; and don’t forget to leave me some comment love …

Ähem….natürlich nicht mit solchen Extras! 😀

Ich spreche hier logischerweise von den photographischen Extras die mit meiner Freundschaft Hand in Hand gehen! Wovon denn auch sonst?!

Ich habe Rebecca, auch Becky genannt, während meinen letzten Jahren in Deutschland kennengelernt. Sie war dort mit ihrem Mann und Kids stationiert. Ihr Mann Chris und Craig haben zusammen als Bauingineure gearbeitet und sie waren Mitglieder der gleichen Kirchengemeinde wie ich.

Ich hatte sie das erste Mal während einem Basketballspiel unserer Männer gesehen, und nachdem mir Craig so viel schon über sie erzählt hatte wusste ich gleich, dass wir gute Freundinnen werden würden!

Sie kamen uns Anfang diesen Jahres in Connecticut schonmal besuchen, und da kamen dann die Extras unserer Freundschaft sehr gelegen. 😀 Damals hatten wir unseren 1. Fotoshoot. Becky ist so eine natürliche Schönheit und die Kamera scheint sie zu lieben.

Wie man anhand der Fotos sehen kann hat sie eines der schönsten Lächeln schlecht hin, aber sie wollte auch endlich Fotos von sich haben, wo sie etwas ernster guckt und sich nicht am abgrinsen ist. Als wir also unser mini Fotoshoot hatten (hinter ihrem Haus, vor ihrer tollen roten Garage und während dem Fussballtraining von ihrem Ältesten) haben wir uns auf ihre ernsteren Gesichtszüge konzentriert. (Und ich kann euch sagen, dass fiel uns wirklich nicht leicht, da wir uns nur hätten kaputtlachen können. Aber sie hat es dennoch mit Bravour geschafft!!!)

Sie ist eine tolle Freundin und ich hab sie sehr lieb! Außderdem bin ich fest der Meinung, dass sie endlich eine Karriere als Model beginnen sollte!

… bis zum nächsten Mal; und vergesst nicht mir etwas Kommentarliebe zu hinterlassen …

  • October 17, 2008 - 9:48 am

    becky - Whatever! We all know that I’m the friend and you’re my benefit.How else could I get these FABULOUS photos? I love that we are following you all over the world. Oregon-Idaho, Conn.-Ohio, Oklahoma-Texas! I will NOT leave my personal photographer! Thank you Thank you Thank you for documenting my “skinny” days so beautifully! Love you. and love you too Cloward clan 😆

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

M e e t   t h e   A r t i s t